Hückeswagen: Mit der Volkshochschule schmieden und Käse machen

Hückeswagen : Mit der Volkshochschule schmieden und Käse machen

Die Volkshochschule (VHS) macht jetzt auf zwei völlig neue Angebote im aktuellen Semester aufmerksam: Am Samstag, 30. September, 10 bis 14 Uhr, startet beim "3 Städte-Depot" in den Räumen an der Peterstraße 75 der Kursus "Vom Schmieden mit Feuer, Stahl und Amboss bis zum Kennenlernen des historischen Luft-Schmiedehammers der Firma Beche & Grohs". Jeder Teilnehmer soll ein kleines Werkstück selbst anfertigen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Das Seminar ist für junge Forscher, technisch-handwerklich Interessierte und alle Wissendurstigen wertvoll, berichtet VHS-Leiterin Andrea Poranzke. Teilnehmer sollten in Arbeits- oder Schutzkleidung kommen - wie zum Beispiel Jeans und mit festem Schuhwerk. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.3-Staedte-Depot.com

Die Volkshochschule (VHS) macht jetzt auf zwei völlig neue Angebote im aktuellen Semester aufmerksam: Am Samstag, 30. September, 10 bis 14 Uhr, startet beim "3 Städte-Depot" in den Räumen an der Peterstraße 75 der Kursus "Vom Schmieden mit Feuer, Stahl und Amboss bis zum Kennenlernen des historischen Luft-Schmiedehammers der Firma Beche & Grohs". Jeder Teilnehmer soll ein kleines Werkstück selbst anfertigen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Das Seminar ist für junge Forscher, technisch-handwerklich Interessierte und alle Wissendurstigen wertvoll, berichtet VHS-Leiterin Andrea Poranzke. Teilnehmer sollten in Arbeits- oder Schutzkleidung kommen - wie zum Beispiel Jeans und mit festem Schuhwerk. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.3-Staedte-Depot.com

Neu ist auch das Angebot "Käse - biologisch - selber machen - laktosefrei", am Samstag, 7. Oktober, 8 bis 13.15 Uhr im Jugendzentrum. Der im Seminar hergestellte Käse ist aus hygienischen Gründen nicht zum Verzehr geeignet. Aber es gibt eine kleine Verkostung von zuvor gereiftem Käse. Die Teilnahme kostet 35 Euro.

Anmeldungen für beide Angebote per E-Mail: hueckeswagen@vhs-oberberg.de

(rue)
Mehr von RP ONLINE