„Kruschel“ kommt zum Weltkindertag in Hückeswagen

Aktion in Hückeswagen : „Kruschel“ kommt zum Weltkindertag

Zwei Premieren gibt es beim Weltkindertag am 21. September: Erstmals wird er in Hückeswagen an einem Samstag veranstaltet, und die Islandstraße ist neuer Veranstaltungsort.

Viele Händler aus diesem Bereich haben bereits zugesagt. Die Stadt hat nun auch an alle Hückeswagener Vereine, Schulen, Kindergärten und Jugendeinrichtungen eine Einladung zur Teilnahme herausgeschickt.

„Wir erhoffen uns dadurch eine noch größere Teilnahme an dieser sehr vielseitigen Aktion“, schreibt Stadtjugendpflegerin Andrea Poranzke. Denn damit das Fest zu einem besonderen Erlebnis für die Kinder werde, benötigten die Veranstalter neben den engagierten Geschäftsleuten auch tatkräftige Unterstützung der Kindergärten, Schulen und Vereine. Andrea Poranzke ist sich sicher: „Je mehr mitmachen, desto schöner wird es.“ Gesucht sind vielfältige Ideen, die Kindern in allen Altersklassen Spaß machen.

Interessenten können sich bis Donnerstag, 29. August, bei Andrea Poranzke unter Tel. 02192 851056 oder per E-Mail an andrea.poranzke@jugendtreff-hw.de melden.

Die Bergische Morgenpost stellt beim Weltjugendtag am 21. September ihren „Kruschel-Stand“ auf, an dem gerollte Zeitungen in eine Fensteröffnung geworfen werden müssen. Den Gewinnern winken die „Kruschelpost“ und andere Preise rund um den Zeitungsdrachen.

(büba)
Mehr von RP ONLINE