Kolpingsfamilie Hückeswagen spendet Gerät für Spielplatz Pfarrer-Giesen-Straße

Hückeswagen : Kolpingsfamilie spendet Federbalken für Spielplatz

Die Kolpigsfamilie hat für den Spielplatz an der Pfarrer-Giesen-Straße ein Spielgerät gestiftet.

Beim Altstadtfest im vergangenen Jahr stimmte einfach alles. Diese Einschätzung stammt von Stephan Teders, Vorsitzender der Kolpingsfamilie. „Vor allem das Wetter spielte mit, daher konnte der Imbiss-, Kuchen- und Getränkestand der Kolpingsfamilie auf dem Schlossplatz mit einem Rekordergebnis abgerechnet werden“, berichtete er jetzt.

Spontan sei dann wegen des erfreulichen Resultats im Vorstand beschlossen worden, aus dem Erlös etwas für die Allgemeinheit zu spenden. Die Wahl fiel auf ein Spielgerät für einen der Spielplätze im Stadtgebiet. Teders: „In guter Zusammenarbeit mit der Stadt Hückeswagen war schnell etwas Passendes gefunden.“

Seit dem Frühjahr ist ein Federbalken bereits auf dem Spielplatz an der Pfarrer-Giesen-Straße installiert, den die Kinder für gut befunden haben. Was noch fehlte, war eine kleine Plakette, die auf die Stiftung der Kolpingsfamilie hinweist. Das wurde jetzt nachgeholt.

(büba)
Mehr von RP ONLINE