Hückeswagen: Klingelnberg peilt Börsengang für Mittwoch an

Hückeswagen : Klingelnberg peilt Börsengang für Mittwoch an

Der Maschinenbauer Klingelnberg will am kommenden Mittwoch, 20. Juni, an die Schweizer Börse, wie die Firma mitteilt. Der Aktienpreis liege bei 45 bis 54 Franken (etwa 39 bis 47 Euro). Klingelnberg will damit etwa 20 Millionen Euro für das weitere Wachstum einsammeln.

Die 1863 in Remscheid gegründete Firma machte im vorigen Geschäftsjahr 257 Millionen Euro Umsatz und erzielte einen bereinigten Betriebsgewinn von 23 Millionen Euro. Am Firmensitz in Zürich, den deutschen Standorten Ettlingen und Hückeswagen sowie im ungarischen Györ arbeiten etwa 1300 Beschäftigte.

(chal/rtr)