Hückeswagen: Kinderbetreuung in den Osterferien

Hückeswagen: Kinderbetreuung in den Osterferien

Spannende Abenteuer erwarten Kinder während der Osterferien im Johanneststift beim Malen, Sport treiben und Backen. Da werden Hasen gebacken, Eier bemalt und Ausflüge unternommen. Für Kinder im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren, die während der Ferien zu Hause bleiben, dürfte es mit den Ferienangeboten von der Sparkasse, der Firma Pflitsch und der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten des Johannesstifts nicht langweilig werden. Die drei Partner bieten den Sprösslingen ihrer zusammen rund 600 Mitarbeiter, ausdrücklich aber auch allen anderen Kindern aus der Stadt, während der Osterferien wieder eine Kinderbetreuung an.

Von Montag, 29. März, bis Gründonnerstag, 1. April, wird die erste Ferienwoche unter dem Motto "Basteln – Rund um Ostern" stehen. In der Ferienwoche von Dienstag, 6. April, bis Freitag, 9. April, stehen die Aktionen ganz im Zeichen des Backens für die Ostertage.

Die individuellen Wünsche der Kinder werden berücksichtigt, versprechen die Organisatoren. Zudem werden die Betreuungszeiten flexibel gestaltet. Es ist möglich, die Angebote nur für eine Woche zu nutzen, sie können aber auch für beide gebucht werden.

Neben den Kernzeiten der Betreuung – vormittags oder nachmittags – sind Betreuungsmodule im Stundentakt im Anschluss möglich. Die Kosten sind nach "Zeitbausteinen" gestaffelt. Zudem kann ein Kindergartenkind im Alter von zwei Jahren aufgenommen werden, teilt Kita-Leiterin Katrin Weiler mit.

Anmeldung/Infos im Kindergarten des Johannesstifts, Tel. 857-222.

(RP)