1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Kickender Radiomoderator und singender DSDS-Star in Hückeswagen

Benefizspiele am Samstag in Hückeswagen : Kickender Radiomoderator und singender DSDS-Star

Möglichst viele Zuschauer sollen sich die Spiele der zweiten Mannschaft des SC Heide gegen die ATV-Handballer und des RSV 09 Hückeswagen gegen den klassenhöheren SC Heide I, bei dem Daniel Danger von „1Live“ als Stürmer mitspielt, anschauen.

Ein unterhaltsamer Mix wird heute, Samstag, auf dem Sportplatz Schnabelsmühle erwartet – wenn ein vor allem bei Jugendlichen bekannter Radiomoderator die Fußballschuhe schnürt, ein Schlagerstar und ehemaliger Teilnehmer der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) eine Halbzeitshow abliefert und Handballer gegen Fußballer und der Traditionsclub gegen die „Emporkömmlinge“ kickt. Das alles wird bei der Benefizaktion zugunsten der in Hückeswagen vom Hochwasser Betroffenen zu sehen sein. Möglichst viele Zuschauer sollen sich die Spiele der zweiten Mannschaft des SC Heide gegen die ATV-Handballer und des RSV 09 Hückeswagen gegen den klassenhöheren SC Heide I, bei dem Daniel Danger von „1Live“ als Stürmer mitspielt, anschauen. Anstoß ist um 13 und um 15 Uhr. Dazu kommt der Auftritt des Wipperfürthers Sebastian Wurth gegen 15.45 Uhr, vielen Schlagerfans als Teil der Boyband „Feuerherz“ bekannt. Der Erlös aus Eintritt (fünf Euro pro Person), Getränke-, Waffel-, Würstchen- und Losverkauf wird den Flut-Opfern und ehrenamtlichen Helfern bei der Starkregen-Katastrophe in der vorigen Woche zur Verfügung gestellt.

Dass es möglicherweise wieder Regen und Gewitter geben könnte, lässt Kevin Zrock, Vorsitzender des SC Heide und Mit-Organisator, kalt: „Es gibt schönes Wetter!“, versichert er. Sollte es dennoch ein Unwetter geben, stünden mehrere Zelte auf dem Sportplatz und die beiden benachbarten Turnhallen des TBH und der Hauptschule bereit. Zrock geht aber davon aus, dass die 1200 Liter Bier problemlos an die Zuschauer ausgeschenkt werden.

(büba)