Hückeswagen: Kaderspieler des TV Winterhagen starten beim Deutschlandpokal

Hückeswagen : Kaderspieler des TV Winterhagen starten beim Deutschlandpokal

Am Wochenende spielen die Prellballer des TVW um den Deutschlandpokal der Jugend. Junge Sportler aus ganz Deutschland treten gegeneinander an.

Am heutigen Freitag geht es endlich los für die acht Kaderspieler des Turnvereins Winterhagen (TVW). Sie fahren ins benachbarte Meinerzhagen zum 35. Deutschlandpokal der Jugend. Für die jugendlichen Prellballer stellt die Teilnahme am Deutschlandpokal immer wieder eine besondere Auszeichnung dar und steht in der Bewertung über der Deutschen Jugend-Meisterschaft, wie Michael Köthe, Abteilungsleiter Prellball beim TVW, mitteilt.

Am Freitagabend findet die Gruppenauslosung statt, am Samstag und Sonntag wird um den Pokal gespielt. Der Rheinische Turnerbund stellt in der weiblichen und männlichen Altersklasse von 11 bis 14 Jahre und 15 bis 18 Jahre vier Kader-Teams, die in den jeweiligen Altersklassen und in der Gesamtwertung die Plätze ausspielen.

Für die weibliche Jugend A/B, 15 bis 18 Jahre, spielen Marlene Wenzlokat, Nina Mörch und Annika Köthe. Bei den Jüngeren, der weiblichen Jugend C/D, 11 bis 14 Jahre, sind Chiara Miller, Chayenne Crain und Sarina Blackert dabei. In der männlichen Jugend A/B, 15 bis 18 Jahre, startet Jan Steffens und in der männlichen Jugend C/D, 11 bis 14 Jahre, Adrian Kempf. Als Schiedrichter-Team sind Lea Liesen und Christina Köthe für das RTB-Team (Rheinischer Turnerbund) nominiert worden.

Neben dem Rheinischen Turnerbund werden auch der Niedersächsische Turnerbund, der Pfälzer Turnerbund, der Schwäbische Turnerbund, der Berliner Turnerbund, der Schleswig-Holsteinische Turnverband, der Badische Turnerbund, der Bremer Turnverband und der Westfälische Turnerbund vertreten sein.

(chal)
Mehr von RP ONLINE