Hückeswagen: JSG Füchse Oberberg mit nur einem Sieg

Hückeswagen : JSG Füchse Oberberg mit nur einem Sieg

Am ersten Spieltag der neuen Saison schaffte die Handballjugend der JSG Füchse Oberberg nur einen Sieg. Beim ASV Wuppertal gelang ein 23:22-Erfolg. Zum ersten Spiel ging es mit nur zwei Torhütern und sieben Feldspielern. "Unsere Jungs konnten das Spiel, gestützt auf sehr gute Torhüter-Leistungen von Karl Gembler und Christian Bergen, sowie durch eine prima Torausbeute von Jan-Christoph Speckgens und Tim Hanke knapp, aber nicht unverdient gewinnen", teilt Kerstin Steffens, Leiterin der JSG, mit. Es spielten und trafen Karl Gembler, Christian Bergen (Tor), Max Gembler (2), Til Kuhlwilm (1), Moritz Kunst, Phillip Schultes (1) , Jan-Christoph Speckgens, (9/1), Manuel Eremor und Tim Hanke (9/2).

Ergebnisse JSG Füchse Oberberg JE 2 - TuS Wermelskirchen 4:6, JSG Füchse Oberberg JE 1 - HG LTG/HTV Remscheid JE 9:20, Haaner TV JD a.K. - JSG Füchse Oberberg JD 9:9, JSG Füchse Oberberg JC a.K. - SG Langenfeld JC 17:26.

(rue)
Mehr von RP ONLINE