Hückeswagen: "Joyful Gospels" bei der Gospelnacht in Remscheid

Hückeswagen : "Joyful Gospels" bei der Gospelnacht in Remscheid

Die in den April verschobene Jahreshauptversammlung der "Joyful Gospels" war für die Aktiven eine Formsache. Die anstehende Wahl des Vorstandes war routinemäßig schnell erledigt. Alles bleibt wie gehabt: Vorsitzender ist weiterhin Klaus Scheid, zweite Vorsitzende Elisabeth Müller, Kassiererin Brigitte Scheid und Schriftführerin Gisela Friedrichs.

Der nächste Auftritt der "Joyful Gospels" mit ihrer Chorleiterin Astrid Ruckebier steht unmittelbar bevor. Am morgigen Samstag, 9. Juni, treten die Sänger anlässlich der zweiten Remscheider Gospelnacht auf. Beginn der Veranstaltung im Gemeindezentrum Esche, Eschenstraße, ist um 18 Uhr. Anschließend treten acht Chöre mit ihren unterschiedlichen Repertoires auf. Nach den ersten vier Chören wird es eine Pause und einen Imbiss geben. Der Eintritt zur Gospelnacht ist frei, es wird um Spenden gebeten. Weitere Aktivitäten der "Joyful Gospels" in diesem Jahr werden am 1. September der Chorausflug sein und der Auftritt am 1. Dezember während der Adventsfeier des Blindenvereins Wuppertal. Gebucht ist bereits jetzt schon das Forum für das Jubiläumskonzert im kommenden Jahr. Am 15. Juni 2019 heißt es dann: 20 Jahre "Joyful Gospels".

Sa. 9. Juni, 18 Uhr, Remscheider Gospelnacht, Eschenstraße 25

(chal/miz)
Mehr von RP ONLINE