IHK zeichnet beste Berufsschüler aus Hückeswagen aus

Leben & Lernen: IHK zeichnet beste Berufsschüler aus Hückeswagen aus

Bei der IHK-Bestenehrung wurden nicht nur die Schüler ausgezeichnet, sondern auch das Berufskolleg Hückeswagen besonders gelobt.

An der Bestenehrung der IHK Köln nahmen jetzt auch fünf Schüler des Berufskollegs Hückeswagen teil. Geehrt werden immer alle, die die Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“ absolviert haben. 66 Azubis aus 43 Betrieben im IHK-Bezirk Oberberg wurden ausgezeichnet. Bei den Industriekaufleuten waren das Marie Bonkowski (Klingelnberg), Jakob Teders (Recknagel), Tim Niklas Buchholz (Joh. Couth), Alexa Nowoczin (Proroll) – alle aktuell im Abiturjahr am Berufskolleg Hückeswagen sowie Industriemechaniker André Jeckel (Klingelnberg), er absolviert ein duales Studium mit der Fachrichtung Maschinenbau. Hauptverantwortlicher Lehrer im kaufmännischen Bereich ist Dr. Alexander Geist, hauptverantwortlicher Lehrer im technischen Bereich Waldemar Warkentin.

„Bei den Industriekaufleuten gelang das gute Ergebnis lediglich sieben, bei den Industriemechanikern zwei weiteren Auszubildenden im gesamten Bezirk“, berichtet Geist. Darüber hinaus wurden sowohl die oben genannten Ausbildungsbetriebe als auch das Berufskolleg Hückeswagen ausgezeichnet. „Der Standort Hückeswagen wurde also hervorragend durch das Berufskolleg, die Auszubildenden und die Ausbildungsbetriebe repräsentiert. Wir sind sehr stolz auf das Erreichte, da unsere Schüler zum großen Teil jünger sind als andere Auszubildende“, erklärt Geist. Sie beginnen ihre Ausbildung in der Regel nach der Realschule und absolvieren ihre Ausbildung damit schneller als andere Auszubildende, weil sie die Ausbildung auf zwei Jahre bei Industriekaufleuten und drei Jahre bei Industriemechanikern verkürzen und sie umfassender qualifiziert werden. „Sie erwerben neben der IHK-Ausbildung auch das Fachabitur und Abitur“, sagt Geist.

  • Auszeichnungen : Mahnende Worte bei der IHK-Bestenehrung

Die Industriekaufleute besuchen aktuell die FOS13 am Berufskolleg Hückeswagen. Diese werden sie Ende des Jahres mit der Allgemeinen Hochschulreife abschließen. André Jeckel hat bereits während seiner Ausbildung mit dem dualen Studium in der Fachrichtung Maschinenbau begonnen.

Eine Schülerin, Gina Lange von der Firma August Dohrmann, die ebenfalls aus Hückeswagen kommt, wurde bereits von der IHK Remscheid als Beste geehrt und nahm deshalb nicht an der Bestenehrung in Gummersbach teil, sagt Geist.

(rue)
Mehr von RP ONLINE