1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagener Werbegemeinschaft übergibt Auto

Hückeswagener Werbegemeinschaft : Werbegemeinschaft übergibt Auto

Sabine und Rolf Peter Lenz gewinnen den Hauptpreis der Weihnachtsverlosung. Der Kauf einer neuen Küche bei Möbel Happel, der wohl größte Losabnehmer in der Stadt, bescherte dem Ehepaar den Gewinn.

Die Freude ist Sabine (56) und Rolf Peter Lenz (66) deutlich anzusehen, als sie am Freitagmorgen von Bernd Lammert, Sprecher der Werbegemeinschaft, im Glasfoyer am Bahnhofsplatz einen großen Blumenstrauß und die Autoschlüssel für den roten VW Up überreicht bekommen. Das Paar aus Hückeswagen hat den Hauptgewinn der Weihnachtsverlosung des Einzelhandels gewonnen.

Der Kauf einer neuen Küche bei Möbel Happel, der wohl größte Losabnehmer in der Stadt, bescherte dem Ehepaar den Gewinn. Sabine Lenz schildert den freudigen Moment: „Das Los hing lange Zeit am Kühlschrank. Da ich aber am 29. Dezember Geburtstag hatte, haben wir die Nummern erst am 30. Dezember verglichen und konnten unser Glück kaum glauben.“

Die Werbegemeinschaft ist sehr froh und erleichtert darüber, dass sich die Gewinner des Hauptpreises in diesem Jahr so schnell gemeldet haben. „So haben wir diesmal nicht die Sorge, dass das Auto nicht abgeholt wird und ein zweites Mal verlost werden muss“, betont ein ebenfalls hocherfreuter Bernd Lammert. Möbelhaus-Inhaber Werner Happel, von dem die gekaufte Küche stammt, gratuliert ebenfalls und legt noch ein Topf-Set nebst Sektflasche für die Gewinner obendrauf.

Behalten wird das Ehepaar den nagelneuen Kleinwagen allerdings nicht. „Unser Auto ist ein Jahr alt und hat erst 7000 Kilometer gelaufen“, berichtet die 56-jährige Hückeswagenerin. Zudem steht dem Ehepaar im nächsten Monat ein Umzug innerhalb der Schloss-Stadt bevor, für den auch die neue Küche gekauft wurde. „Daher können wir jeden Euro gut gebrauchen“, fügt Sabine Lenz hinzu. Ein kurzes Probesitzen am Steuer des neuen VW Up lässt sich die Gewinnerin am Freitagvormittag dann aber dennoch nicht nehmen.

Ab Montag können alle anderen Preise und Gutscheine der Weihnachtsverlosung, auch die der zweiten Zwischenziehung vom 12. Dezember, im Uhren- und Schmuckgeschäft Lammert an der Bahnhofstraße zu den regulären Öffnungszeiten abgeholt werden.

(heka)