Hückeswagener Tapas und Beach-Party in Alten Drahtzieherei

Wipperfürth : Hückeswagener Tapas und Beach-Party in „Drahtzieherei“

Das Lokal „La Casa de las Tapas“ vom oberen Island beteiligt sich am Samstag, 17. August, an den „Beach-Party-Wochen“ der Alten Drahtzieherei in Wipperfürth.

Monika Dabrowski und ihr Team von „La Casa de las Tapas“ gehen fremd: In dieser Woche ist die Tapas-Bar im oberen Island, schräg gegenüber dem Kultur-Haus Zach, nicht geöffnet. Stattdessen werden die spanischen Appetithäppchen in der Alten Drahtzieherei an der Wipperfürther Wupperstraße angeboten: Von Donnerstag, 15. August, bis Sonntag, 18. August, sorgen die Köche jeweils ab 18 Uhr für ein Stück Spanien in der Hansestadt.

Grund für den „Teilzeit-Umzug“ sind die „Beach-Party-Wochen“ der Alten Drahtzieherei, die seit kurzem mit René Köhler einen hauptamtlichen Geschäftsführer aus Hückeswagen hat. „Mit 30 Tonnen Sand, Palmen und unserem berüchtigten Pool holen wir im August ein Stück Urlaub und Strandfeeling nach Wipperfürth“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bei der „Beach-House-Party“ am kommenden Samstag, 17. August, wird ab 21 Uhr DJ Oliver Magenta, Resident-DJ aus dem Kölner „Bootshaus“, zusammen mit dem DJ-Team Juel den ganzen Abend über musikalisch begleiten. Willkommen sind vor allem Freunde der elektronischen Dance Music; Tapas-Gäste haben am Samstag freien Eintritt zur Beach-House-Party in der Alten Drahtzieherei. Für Samstag, 24. August, 21 Uhr, steht eine Premiere mit der ersten „KarneMalle-Party“ an. Unter den Gäste ist Markus Becker, bekannt geworden durch „das rote Pferd“.

Reservierung für die Tapas-Bar Tel. 02267 6584111 oder per Mail an info@wipplounge.de.

(büba)
Mehr von RP ONLINE