1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Hückeswagener landet mit seinem Auto im Graben

Hückeswagen : Hückeswagener landet mit seinem Auto im Graben

Hoher Sachschaden und eine leicht verletzte Person - das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch auf der L 302 zwischen Wipperfürth und Frielingsdorf. Ein 57-jähriger Hückeswagener fuhr um 8.15 Uhr Richtung Wipperfürth.

200 Meter hinter Oberdierdorf wollte er ein Baustellenfahrzeug überholen. Auf der Gegenfahrspur kollidierte er mit einem von hinten kommenden Auto eines 58-jährigen Engelskircheners. Der hatte bereits zum Überholen angesetzt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug des Hückeswageners von der Fahrbahn geschleudert und landete auf einer Weide. Der Engelskirchener verletzte sich leicht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

(rue)