1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagener FaB: Projektcontrolling-Idee der CDU ist ein Plagiat

Hückeswagener Kommunalpolitik : FaB: Projektcontrolling-Idee der CDU ist ein Plagiat

Die erste Idee eines Kostencontrollings für Großprojekte in Hückeswagen reklamieren die Freien aktiven Bürger (FaB) für sich. Die CDU hatte das jedoch in dieser Woche in einem Antrag für die nächste Ratssitzung formuliert.

Die FaB in Person ihres Fraktionschefs Frank Mombauer wirft der CDU Ideen-Diebstahl vor. Die hatte vorgeschlagen, dass für größere Projekte über 500.000 Euro ein Projektcontrolling eingeführt wird (wir berichteten). Dazu schreibt Mombauer: „Liebe CDU: Ein Plagiat ist und bleibt ein Plagiat!“

Alle zurückliegenden und anstehenden Großprojekte liefen aktuell aus dem Ruder. „Sowohl die finanziellen Aspekte als auch die Zeitschienen wurden bisweilen – wie das Beispiel Löwen-Grundschule zeigt – nahezu komplett gerissen“, betont der FaB-Fraktionschef. Es sei die FaB gewesen, die sich dieses Thema im Wahlkampf als erste Fraktion auf die Fahne geschrieben und gefordert hätte: „Wir brauchen ein Kostencontrolling!“ Sogar der Wortlaut, dass ein Controlling in der freien Wirtschaft üblich sei, stamme aus der Feder der FaB bzw. ihres Bürgermeisterkandidaten Frank Mombauer.

Der schreibt weiter: „Die Vergangenheit hat ausdrucksvoll gezeigt, dass Vorgaben der Politik die Verwaltung bisweilen nicht interessiert haben.“ So sei es Pascal Ullrich von der CDU gewesen, der sich in der Sitzung des Schulausschusses im November 2019 unzufrieden über die Planung der Grundschule gezeigt und auf das beschlossene Projektcontrolling von September 2018 verwiesen hätte: Demnach sei die Verwaltung beauftragt, „durch ein Projektcontrolling die Einhaltung der Meilensteinplanung bis zur Fertigstellung im August 2021 zu gewährleisten“. Mombauer: „Passiert ist bis dato allerdings nichts, und die Fertigstellung ist zwischenzeitlich – wie wir alle wissen - für das Frühjahr / den Sommer 2022 avisiert.“

Die FaB zeigt sich verärgert, dass „die CDU das Thema Controlling nunmehr ausschließlich für sich reklamiert, obwohl diese für die Kostenexplosionen mitverantwortlich ist“.

(büba)