Vorfall in Hückeswagen Zeugin beobachtet Trickdiebstahl – Täter fliehen

Hückeswagen · Zwei Taschendiebe sind am Montag einer aufmerksamen Zeugin auf dem Etapler Platz aufgefallen. Das Opfer selbst hatte die Tat nicht bemerkt.

Gegen 13.15 Uhr hatte eine 26-jährige Autofahrerin auf dem Etapler Platz geparkt. Dabei fielen ihr zwei etwa 30 Jahre alte Männer auf, die sich auffällig verhielten und sich mehrfach umschauten. Die Kürtenerin beschloss, die Männer im Blick zu halten und wurde kurze Zeit später Zeugin, wie der schlankere von beiden dem 63-Jährigen auf dem Gehweg vor dem Takko-Markt in die Manteltasche griff und eine Girokarte entwendete.

Als die Männer bemerkten, dass die Zeugin den Diebstahl beobachtet hatte, entfernten sie sich eilig. Der 63-Jährige merkte erst auf Ansprache der Zeugin, dass er Opfer eines Diebstahls geworden war.

Beide Tatverdächtige trugen einen dunklen Vollbart, sind zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, wobei der größere eine schlanke und der kleinere eine eher korpulente Statur hatte. Bekleidet waren sie mit dunklen Mützen, schwarzen Bomberjacke und blauen Jeans. Hinweise nimmt die Polizei unter ☏ 02261 / 81990 entgegen.

(büba)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort