Hückeswagen: Verein „Zukunft Jugend“ setzt auf Mix aus Neuem und Bewährtem

Jahreshauptversammlung : Verein „Zukunft Jugend“ setzt auf Mix aus Neuem und Bewährtem

Auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins „Zukunft Jugend“ blickte der Vorsitzende vor allem auf die Aktionen im vorigen Jahr zurück, die teilweise viel Geld in die Kasse spülten.

Ein wenig mit Startschwierigkeiten zu kämpfen bei ihrer Premiere hatte dagegen eine andere, noch neue Idee des Vereins: das Mettwurstbingo. „Das war tatsächlich die erste Veranstaltung, bei der wir Minus gemacht haben. Allerdings war schon der zweite Termin in diesem Jahr mit fast dreimal so vielen Teilnehmern ein wirklich überragender Erfolg“, betonte Weber. Es seien teils drei Generationen dabei gewesen, die großen Spaß am Bingospielen um die gespendeten Mettwürstchen hatten. Weber kündigte zudem direkt eine dritte Veranstaltung für den November an. „Wir überlegen, neben der Mettwurst auch eine vegetarische Alternative als Gewinn anzubieten“, versicherte der Vorsitzende.

Ebenfalls ein Höhepunkt im vergangenen Vereinsjahr war die Pizza-Aktion, die Ende September nach einem Jahr „kreativer Pause“ bei den Hückeswagenern wieder hervorragend ankam. „Wir haben 147 Pizzen gebacken, das war in der Tat ein Comeback nach Maß“, berichtete Weber hocherfreut. Die Pizza-Aktion war so gut angekommen, dass sie zum einen in diesem Jahr wieder stattfinden wird. Zum anderen habe der Verein „kleines“ Geld investiert und den bisher immer ausgeliehenen Pizza-Ofen gekauft, in dem bis zu acht Pizzen zugleich gebacken werden können. „Damit sind wir nicht mehr abhängig von Dritten“, sagte der Vorsitzende. Eingelagert wird das Gerät im Gemeindezentrum und kann dann vielleicht auch zu anderen Gelegenheiten genutzt werden.

Mit dem im vorigen Jahr erwirtschafteten Geld konnte der Verein verschiedene Veranstaltungen der Evangelischen Kirchengemeinde unterstützen. „Im Vorjahr gab es zwar keine Ferienfreizeit, dafür wird es sie aber in diesem Jahr wieder geben“, berichtete Weber.

Mehr von RP ONLINE