Hückeswagen: Unbekannter schießt auf Katze – Halterin stellt Anzeige

Bürgermonitor : Unbekannter schießt auf Katze – Halterin stellt Anzeige

Unbekannter Täter schießt Katze in Schückhausen in die Schulter. Polizei sind vergleichbare Fälle nicht bekannt.

Entsetzen bei Angelika Otto aus Schückhausen: Ein bislang unbekannter Täter hat ihrer Katze Suki, einer europäischen Kurzhaarmischung, aus nächster Nähe mit einem Luftgewehr ein Loch durchs Schulterblatt geschossen. „Eines Abends kam sie blutend, humpelnd und fauchend vor Schmerzen nach Hause“, berichtet die Leserin. Der Tierarzt habe von einer abscheulichen Tierquälerei gesprochen. Nach eingehender Untersuchung und Röntgen, versuchte der Arzt fünf Tage nach der Tat bei einer OP, die Kugel zu entfernen. Vergeblich. Sie war bereits in die Weichteile gewandert. „Dort kann die Kugel nach Angaben unseres Tierarztes aber bleiben“, sagt Angelika Otto.

Wer immer auch keine Katzen in Schückhausen mag: Wäre die Kugel ins Auge oder den Kopf gegangen, wäre ihre Katze jetzt tot. Suki ist sieben Jahre alt und freilaufend. Auf einem dieser Streifgänge muss sie dem Täter am 15. März begegnet sein. Angelika Otto hat keine Ahnung, wer einen solchen Hass auf Katzen haben könnte und zu solch drastischen Mitteln greifen würde. Der Tierarzt habe ihr geraten, Anzeige zu erstatten, was die Hückeswagenerin vor wenigen Tagen tat. „Der Beamte in Wipperfürth war schon etwas perplex und meinte, dass so ein Fall sehr unüblich sei“, sagte die BM-Leserin, die sich nur wenige Chancen ausrechnet, den Täter zu finden. Polizeipressesprecherin Monika Treutler recherchierte, dass es seit 1. Januar 2018 keinen vergleichbaren Fall in Hückeswagen gegeben habe beziehungsweise, dass der Polizei keine solcher Fälle gemeldet wurden. Die Anzeige laute auf „Verstoß gegen das Tierschutzgesetz“.

Suki hat sich mittlerweile von den Schmerzen und dem Schrecken erholt. „Katzen haben ja bekanntlich sieben Leben“, meint Angelika Otto und schmunzelt. Dass es aber Menschen gibt, die auf Katzen schießen, sei ihr völlig unbegreiflich.

(rue)
Mehr von RP ONLINE