1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Stadt lässt Gullys reinigen und Schachtabdeckungen sanieren

Hückeswagen : Stadt lässt die Gullys von Laub und Abfall säubern

Seit Donnerstag ist die Firma Augustin aus Meppen im Stadtgebiet für etwa eine Woche unterwegs, um die Sinkkästen von Laub und Abfall zu säubern

Mehr als 2100 Gullys gibt es in der Schloss-Stadt. Ihre Reinigung war bis vor zwei Jahren die Aufgabe des Bauhofs, doch die übernimmt seit 2016 eine Fremdfirma. Seit Donnerstag ist die Firma Augustin aus Meppen im Stadtgebiet für etwa eine Woche unterwegs, um die Sinkkästen zu von Laub und Abfall zu säubern, teilte Torsten Kemper von der Stadtverwaltung mit.

Die bittet die Anwohner darauf zu achten, dass die Gullys auf Fahrbahn- und Parkflächen zugänglich sind und nicht zuparkt werden. „Weiterhin möchten wir an die satzungsgemäße Straßen-/Gehwegreinigungspflicht der Anlieger erinnern“, heißt es in der Mitteilung der Stadt. Dies verhindere im Anwohnerinteresse, dass infolge des Laubanfalls auf Straßen und Wegen gerade entleerte Sinkkästen kurzfristig wieder verstopft sind. Zudem bittet die Verwaltung um Information, sollten Sinkkästen nicht gereinigt worden sein. Kemper: „Dies hilft, die Qualität und Ortskenntnis der neuen Reinigungsfirma zu verbessern.“

Ab kommendem Montag, 13. August, werden zudem im Stadtgebiet zahlreiche Schachtabdeckungen und Straßeneinläufe von der Spezialfirma Vienna aus Wallhausen saniert. Betroffen sind zum Großteil die Bergstraße, Brücke, Ernst-Trost-Straße, Friedrichstraße, Heidt, Industriestraße, Montanusstraße, Peterstraße, Mühlenweg, Ringstraße, Wiehagener Straße, Weststraße und Winterhagen. Dafür wird eine Wanderbaustelle eingerichtet. Mit verkehrsbedingten zeitweiligen Einschränkungen muss daher gerechnet werden.

Kontakt Antje Weidlich, Tel. 88351 oder per E-Mail an antje.weidlich@hueckeswagen.de.