Hückeswagen: Schwerer Unfall auf Geh-Radweg Alte Ladestraße

Polizei in Hückeswagen : Schwerer Unfall auf Geh-Radweg Alte Ladestraße

Ein 34-jähriger Fußgänger erlitt bei einem Unfall auf dem von der Alten Ladestraße abgetrennten Geh- und Radweg schwere Verletzungen.

Schwere Verletzungen hat sich am Montagabend ein 34-Jähriger aus Hückeswagen zugezogen, der auf einem Geh- und Radweg von einem Fahrrad erfasst wurde und stürzte. Gegen 17.45 Uhr war der Mann mit zwei Begleitern auf dem von der Alten Ladestraße abgetrennten Geh- und Radweg unterwegs, als ihm aus Richtung Bergischer Kreisverkehr ein Radfahrer entgegenkam. Nachdem die Fußgänger dem Radfahrer Platz gemacht hatten, trat der 34-Jährige nach bisherigen Ermittlungen der Polizei plötzlich in den Fahrtweg des 38-jährigen Radfahrers aus Hückeswagen. Während der Radfahrer nur geringe Blessuren erlitt, musste der 34-Jährige in eine Wuppertaler Klinik gebracht werden.

(rue)