1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Samstagstreff drinnen und offene Angebote draußen im Juze

Jugendzentrum Hückeswagen : Juze – Samstagstreff drinnen, offene Angebote draußen

Die Corona-Pandemie hat die Arbeit im Jugendzentrum im Brunsbachtal verändert. Der Kontakt zur Jugend soll nicht abbrechen. Deshalb gibt es weiter Outdoor-Angebote – und auch wieder den Samstagstreff.

Nur schlechtes Wetter könnte das Jugendzentrum stoppen. Die Einrichtung im Brunsbachtal startete Anfang Juni einen Versuchsballon und wollte trotz Corona-Pandemie den Kontakt zu den Jugendlichen nicht abreißen lassen. Da die Auflagen für Treffen drinnen kaum zu erfüllen waren, ging es nach draußen: Seitdem kommen bei trockenem Wetter Mitarbeiter des Juze jeden Mittwoch, 15 bis 18 Uhr, auf die Skateranlage an der Alte Ladestraße. Dort hören die Jugendlichen Musik, können Videos drehen – mit Abstand und coronakonform. Seit Juni läuft jeden Dienstag und Donnerstag, 16 bis 19 Uhr, zusätzlich ein Outdoor-Programm am Juze im Brunsbachtal. Im Mittelpunkt stehen Spiele, die Besucher können chillen, Beachvolleyball spielen oder quatschen. „Diese Angebote wollen wir weiter anbieten, sofern es das Wetter zulässt“, sagt Leiterin Andrea Poranzke. Über Instagram würde man die Jugendlichen informieren, wenn die Treffen abgesagt werden.

Obwohl sich die Corona-Verordnungen laufend verändern, öffnet der Samstagstreff im Jugendzentrum wieder. An jedem zweiten und letzten Samstag im Monat – also auch wieder am kommenden Samstag, 10. Oktober, können alle Drei- bis Zwölfjährigen von 10 bis 17 Uhr ins Juze kommen.

„Da wir nur eine begrenzte Anzahl reinlassen dürfen, empfehlen wir, direkt um 10 Uhr zu kommen“, sagt Poranzke. Wer sein Kind zu spät bringe, dem könne es passieren, dass alle Plätze vergeben sind.