1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Phoenix-Footballer gewinnen 1000 Euro bei Vereinswettbewerb

Hückeswagener Sport : Phoenix-Footballer gewinnen 1000 Euro

Die Footballer des ASC Phoenix, seit 2017 in Hückeswagen heimisch, wurden beim Vereinswettbewerb „Wir für Oberberg“ Dritter. Mehr als 1000 Internetnutzer klickten für den Verein, der somit einen Geldpreis gewann.

„Vereinskompetenz ohne Stadtgrenzen“ – so lautete das Motto des ASC Phoenix, mit dem sich der American-Football-Verein an dem Vereinswettbewerb „Wir für Oberberg“ der Kreissparkasse Köln, der Sparkasse Gummersbach und des Kölner DuMont-Verlags beteiligte. Das lohnte sich: Die Hückeswagener Footballer landeten am Ende hinter dem DRK-Ortsverein Derschlag (Gummersbach) und dem FC Wiedenest-Othetal (Bergneustadt) auf dem dritten Platz. Belohnt wurde der Erfolg mit 1000 Euro für die Vereinskasse. Die beiden Erstplatzierten erhielten 3000 bzw. 2000 Euro.

54 Vereine aus Oberberg hatten sich im Frühjahr an dem Wettbewerb beteiligt, mehr als 11.000 Stimmen wurden per Internet abgegeben. Damit die Vereine ihr Engagement mit vielen Menschen teilen konnten, wurden Videos erstellt. Dabei sollten sie sich und ein bestimmtes Projekt vorstellen.

Schon 2018 hatte der ASC Phoenix, gerade in der Schloss-Stadt heimisch geworden, an dem Vereinswettbewerb teilgenommen. Auch damals sicherten sich die Footballer Platz drei und erhielten von der Kreissparkasse eine Anschubfinanzierung in Höhe von 1000 Euro. Dieses Mal stellten sie ein besonderes Projekt vor, denn der ASC Phoenix hat in der Zwischenzeit auch in Gummersbach einen American-Football-Verein gegründet. Damit wollen sie die Kräfte im Bergischen bündeln, stellten sie in der Projektbeschreibung klar.

Und weiter heißt es dort: „Respekt, Einsatz, Ehrlichkeit, Fairness, Verbindlichkeit, Verlässlichkeit, Spaß… und das sind nur ein paar der Punkte, für die Phoenix steht.“ Der Verein fördert den Sport und die Jugend und setzt sich für das Wohl der Gemeinschaft ein. „Soziale Verantwortung vermitteln wir nicht nur allen Mitgliedern, sondern übernehmen diese auch, wo wir können.“ Das Team sei die Stärke. „Bei uns steht niemand allein.“ Überhaupt wollen die Phoenix wachsen und begeistern sowie Erfolge und Aufstiege steigern.

Online Die Gewinnervideos gibt’s auf dem YouTube-Kanal der Kreissparkasse Köln unter dem Titel „Vereinswettbewerb Wir für Oberberg 2020“

(büba)