1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Noch Ideen gesucht für Aktionen zum Ferienspaß

Hückeswagen in den Sommerferien : Noch Ideen gesucht für Aktionen zum Ferienspaß

Die Stadt will Hückeswagener Kindern trotz Corona Abwechslung in den Sommerferien bieten. Auch wenn das Ferienspaß-Angebot nicht so durchgezogen werden kann, wie üblich.

Die Gefahr besteht, dass angesichts der Corona-Krise bei Hückeswagener Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien die große Langeweile ausbricht. Doch auch wenn das Kinderdorf aufgrund der Pandemie bereits abgesagt wurde, gibt es für die Zeit vom 26. Juli bis 6. August immerhin ein Alternativprogramm. Zudem wollen Mario Moritz und Annette Binder von der Stadtverwaltung ein Ferienspaß-Programm auf die Beine stellen. Dafür werden noch Ideen gesucht.

Die beiden Verwaltungsmitarbeiter stellen aber klar, dass wegen der Corona-Pandemie kein reguläres Angebot im Rahmen des Ferienspaßes gemacht werden kann. „Im Moment ist noch nicht absehbar, wie sich die Infektionszahlen weiter entwickeln und was im Sommer möglich sein wird“, betonen Moritz und Binder, die auf eine weiterhin gute Entwicklung hoffen.

Sie wollen aber die Kinder und Jugendliche auch in diesem Sommer nicht im Regen stehen lassen und ihnen mit einige corona-konforme Ferienspaß-Angebote ein wenig Abwechslung bieten. „Viele Ideen gibt es bereits, aber neue Angebote werden weiterhin gesucht“, teilen sie mit. Am besten eigneten sich Veranstaltungen an der frischen Luft. So sind bislang etwa Wanderungen mit Spielen und etwas Action, Klettern im Klettergarten, Segeln und Stand-Up-Paddling auf der Bever sowie verschiedene Tagesangebote des Jugendzentrums geplant. Wenn es möglich ist, sollen auch wieder Filme im Kultur-Haus Zach gezeigt werden. Ebenfalls groß ist die Hoffnung, dass die beliebte Fahrt in einen Freizeitpark organisiert werden kann.

  • Yoga ist weiter einer der Renner
    Sommer-Sonderprogramm in Remscheid : Auch im Sommer gibt es VHS-Kurse
  • Der Haushalt der Stadt Hückeswagen ist
    Hückeswagener Kennzahlen und Statistik : Städtischer Haushalt ist digital einsehbar
  • Im Jugendzentrum gibt es auch eine
    Jugendtreff in Dormagen : KJT macht Kindern in Corona-Zeiten ein Angebot

Um möglichst flexibel zu sein, werden die Ferienspaß-Angebote später auf der Internetseite der Stadt und in den sozialen Medien (Instagram und Facebook) beworben. Auch die Anmeldungen erfolgen in erster Linie online.

 Wer noch eine Idee für ein kindergerechtes Angebot hat, kann sich einfach per E-Mail an ferienspass@hueckeswagen.de melden.

(büba)