Hückeswagen: Neues Zuhause für Kater Ben gesucht

Tierheim : Neue Menschen für scheuen Kater Ben gesucht

Das Tierheim sucht wieder liebe Menschen – dieses Mal für den Kater Ben.

Und wieder ist das auch für Hückeswagen zuständige Tierheim in Wermelskirchen auf der Suche nach einem neuen Zuhause für einen Kater. Dieses Mal geht es um Ben, berichtet Mitarbeiterin Steffi Wieber vom Tierschutzverein Wermelskirchen und Umgebung.

Der Kater ist Freigänger und wurde am 12. Mai 2016 geboren. Er ist kastriert und verträgt sich gut mit Artgenossen. „Ben kam mit sieben anderen Katzen zu uns ins Tierheim. Anfangs waren alle sehr scheu und haben sich nur versteckt. Aber langsam fassen sie Vertrauen und sind schon sehr neugierig, auch wenn Besuch kommt“, berichtet Wieber. Die Tiere hätten mittlerweile begriffen, dass ihnen im Tierheim nichts passiert. „Unsere Katzenstreichler finden sie besonders interessant, die sich viel Zeit für sie nehmen und mit ihnen spielen“, sagt sie.

Für Ben und seine Freunde seien Menschen mit langjähriger Katzenerfahrung gefragt, denn auch scheue Katzen würden auf jeden Fall zutraulich, sie bräuchten nur eben mehr Zeit.

Wer Ben kennenlernen möchte, kann sich jederzeit ans Tierheim in Wermelskirchen wenden, Aschenberg 1, Tel. 02196 5672, E-Mail: info@tierheim-wermelskirchen.de – täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen von 11 bis 14 Uhr.

(rue)
Mehr von RP ONLINE