1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Musikalische Klassiker aus Brasilien im Kultur-Haus Zach

Konzert : Musikalische Klassiker aus Brasilien im Kultur-Haus Zach

Kena Haas und ihre Band bringen brasilianische Klänge ins Kultur-Haus Zach.

Für brasilianische Klänge sorgt Sängerin Kena Haas mit ihrer Band am kommenden Freitag, 29. März, 20.30 Uhr, im Kultur-Haus Zach. Bereits 2015 war sie dort zu Gast. Jetzt kommt sie mit ihrem neuen Programm in die Schloss-Stadt. „So wie in der Musik Brasiliens europäische Klänge und afrikanische Rhythmen eine harmonische Verbindung eingingen, treffen auch in der Musik von Kena Haas verschiedenste Elemente zusammen“, heißt es in der Ankündigung zu dem Konzert.

Die sanfte Singstimme mit Leidenschaft und Sehnsucht begegnet den klaren, schwebenden Vibraphonharmonien von Wolfgang Haas. Dazu legt Ronny Derouiche flexibel und energiegeladen das Fundament – und Martin Esser sorgt für das südamerikanische Feuer an der Percussion. Unterstützt wird das Quartett von Florian Zenker, der auf seiner Gitarre die Sehnsucht nach Leben dieser Musik perfekt unterstützt und hervorhebt. Zusammen ergibt das einen Sound mit einer Menge Einfluss aus Jazz, Fusion, Musica Popular Brasileira und Pop.

Kena Haas kam schon als Kind durch ihre Wurzeln mit der Musik Brasiliens in Kontakt. Es folgte eine frühe musikalische Förderung im Fach Flöte und Gesang. Außerdem erhielt sie eine Ausbildung im klassischen Ballet und diverse Privatstudien. Durch Gesang-Workshops und die stete Weiterentwicklung ihrer eigenen Projekte blickt sie mittlerweile auf zahlreiche Produktionen zurück.

Karten gibt es ab sofort zum Preis von zwölf Euro im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.de An der Abendkasse kosten die Karten 14 Euro.

Fr. 29. März, 20.30 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(rue)