Hückeswagen: Marco Lombardo gibt wieder Gastspiel im Kultur-Haus Zach

Konzert in Hückeswagen : Marco Lombardo gibt wieder Gastspiel im Kultur-Haus Zach

Der Musiker Marco Lombardo gastiert am Freitag wieder im Kultur-Haus Zach. Offenbar gefällt ihm die Atmosphäre dort, denn er gibt bereits im dritten Jahr hintereinander ein Konzert.

Vom hessischen Privatradio FFH zum WDR ins Bergische Land, von Wuppertal nach Hückeswagen – der Moderator der Lokalzeit Bergisches Land Marco Lombardo ist auch Musiker, und als solcher tritt er am kommenden Freitag im Kultur-Haus Zach auf. Dann gibt es ein Wiedersehen mit dem Gitarristen, Sänger und Songwriter, der bereits in den vergangenen beiden Jahren zu Gast im oberen Island war „und das Publikum mit seiner charmanten Art und seinem musikalischen Feeling begeistert hat“, schreibt Stefan Noppenberger vom Trägerverein in einer Pressemitteilung. Am Wochenende präsentiert er selbst geschriebene Songs und Gitarrenklänge – mal mit ganz viel Gefühl, mal etwas flotter.

Viele kennen Lombardo anders: Als TV-Moderator im WDR berichtet er regelmäßig über das Bergische, auch ist er ist häufig im Nachmittagsprogramm zu sehen. „Seine Leidenschaft für Musik aber war schon immer da“, berichtet Noppenberger. Mit eigenen, deutschen Songs, die alle erst in den vergangenen Jahren entstanden sind, ist der Musiker nun live auf der Bühne zu erleben. Lombardo singt Songs über Erlebnisse und Begegnungen des Alltags. Er schreibt über Dinge, die ihn berühren, die ihn nachdenklich machen, über Dinge, die von den meisten Menschen gar nicht beachtet werden und die doch höchst erstaunlich sind, so auch über Liebe, Ausbrechen aus den üblichen Zwängen, Freude an den kleinen Dingen des Lebens. „Marco Lombardo singt zum Zuhören, Mitsingen, Mitpfeifen oder Mitschnippen“, versichert Noppenberger und verspricht: „Auf jeden Fall wird dies wieder ein sehr schöner Abend.“

Karten zum Preis von zehn Euro gibt es im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.de. An der Abendkasse kosten sie zwölf Euro.

Fr. 24. Mai, 20.30 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(büba)
Mehr von RP ONLINE