Hückeswagen: Konzert mit „Central Park Band" mit Songs von Simon & Garfunkel

Kultur-Haus Zach : Konzert mit „Central Park Band" und Songs von Simon and Garfunkel

Zwei Stimmen, die perfekt harmonieren, akustische Gitarren, die dies gefühlvoll unterstützen, Songs zwischen Folk und Pop, die Musikgeschichte geschrieben haben – all das hat das Duo „Central Park Band" zu bieten.

Was erwartet jemand, der zu einem Konzert mit Songs von Simon & Garfunkel geht? Wahrscheinlich zwei Stimmen, die perfekt harmonieren, akustische Gitarren, die dies gefühlvoll unterstützen, Songs zwischen Folk und Pop, die Musikgeschichte geschrieben haben wie „Mrs. Robinson", „Homeward bound" oder „The Boxer". All das hat das Duo „Central Park Band" zu bieten, dass am Freitag, 10. Mai, 20.30 Uhr, im Kultur-Haus Zach auftritt.

Das Duo ist mehr als das. Rock ’n’ Roll, Kraft, Energie und Dynamik sind die andere Seite des Repertoires von Simon & Garfunkel und des Repertoires des Duos. So werden auch Stücke wie „Baby Driver", „The sounds of silence" und „Call me Al!" zu hören sein. „Es ist schon eine Menge Handwerk dabei, das das Central Park Band-Duo bei seinem Konzert präsentiert“, berichtet Stefan Noppenberger vom Trägerverein. Aber viel mehr seien es Gefühl, Leidenschaft und Atmosphäre, die sich von der Bühne auf das Publikum übertragen. „So sind es auch die magischen Momente eines Konzerts, wenn dann die Zuschauer in den Refrain von ‚Bridge over troubled water’ einstimmen", erzählen die Musiker Jörg Thimm und Dieter Nientiedt. Ganz authentisch oder mit stimmigen Eigeninterpretationen erwecken wir die Musik von Simon & Garfunkel in jedem Fall zu neuem Leben, sagen sie.

Karten zum Preis von zwölf Euro im Vorverkauf gibt es in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.de An der Abendkasse kosten die Karten 14 Euro.

Fr. 10. Mai, 20.30 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße.

(rue)
Mehr von RP ONLINE