1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen-Junkernbusch: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hückeswagen-Junkernbusch : Biker bei Unfall schwer verletzt

Das ist der bereits dritte Motorradunfall in Hückeswagen in der noch jungen Saison.

Weil eine Autofahrerin nicht auf den entgegenkommenden Verkehr geachtet hatte, kam es am Freitagnachmittag auf der B 237 bei Junkernbusch zu einem folgenschweren Unfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, war eine 69-jährige Hückeswagenerin gegen 15.50Uhr mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße in Richtung Winterhagen unterwegs, als sie an der Einmündung Junkernbusch nach links abbiegen wollte. Dabei übersah sie jedoch ein Motorrad, das in die andere Richtung unterwegs war. Bei dem anschließenden Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der 34-jährige Biker aus Hückeswagen schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Die B 237 wurde für etwa zweieinhalb Stunden komplett gesperrt.

(büba)