1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Jede Menge Aktionen für die Kinder

Herbstferienprogramm auf Metabolon : Jede Menge Aktionen für die Kinder

Auf metabolon in Lindlar gibt es ein attraktives Programm in den Herbstferien.

Auch Hückeswagener Kinder sind angesprochen, wenn es um das Herbstferien-Programm auf metabolon in Lindlar geht. Das Entsorgungszentrum Leppe ist zu einem Kompetenz-, Lern- und Innovationsort geworden, und als solchen sollen ihn die Kinder auch in den Ferien erleben.
Immer mittwochs 14. oder 21. Oktober, 9.30 bis 12 Uhr: Papier – Immer wieder Neu!? Papier, Pappe und Co – eine spannende Entdeckungsreise rund um das Papier mit Experimenten, Bastel- und Bauaktionen, für Kinder von fünf bis zehn Jahren. Papier gibt es schon seit fast 2000 Jahren. Wie wurde es damals hergestellt? Welche Papiersorten gibt es heute, und wie werden Sie hergestellt? Wie funktioniert das mit dem Recyclingpapier? Gibt es Unterschiede? Und wie stabil ist Papier überhaupt? Kann ich damit vielleicht eine Brücke bauen? Vor Ort werden die Kinder das Papierrecycling unter die Lupe nehmen und in Experimenten testen, ob es Unterschiede zwischen Recyclingpapier und „normalem“ Papier gibt. Die Teilnehmer stellen selbst Papier her, bauen damit kreativ und basteln.
Immer donnerstags 15. oder 22. Oktober, 9.30 bis 12 Uhr, Entdecke die Deponie auf ganz neuen Wegen – eine bewegungsreiche Rallye quer über die Deponie mit ganz neuen Eindrücken für Kinder von fünf bis zehn Jahren. Schon die Esel entdeckt? Woraus besteht der Irrgarten? Was erfühle ich im Barfußpfad? Was ist denn Rostasche? Gibt es hier Windräder? Kann ich selbst eine Lampe zum Leuchten bringen? Wofür brauche ich auf der Deponie eine Waage? Wie funktioniert ein Baumtelefon?

Diese Rallye bietet spannende Fragen und Aufgaben mit viel Bewegung und Spielen. Mit allen Sinnen versuchen die Mädchen und Jungen, der Deponie auf den Grund zu gehen.

Eltern können ihre Kinder zu Beginn zum Haupteingang des Bergischen Energiekompetenzzentrums an der Einfahrt des :metabolon-Geländes bringen und dort auch wieder abholen. Die Kinder sollten am Morgen gefrühstückt haben, da es coronabedingt keine Frühstückspause gibt, um den Verzehr von Speisen zu vermeiden. Die Kinder sollten Getränke mitbringen und einen Mund-Nase-Schutz, außerdem wetterfeste Bekleidung und festes Schuhwerk.

Anmeldungen sind schriftlich unter Angabe von Vor- und Nachname des Kindes, Alter, Adresse und Telefonnummer per E-Mail unter: kuesell@bavmail.de möglich. Kontakt:

Claudia Küsell, Tel. 02266 900975.

Veranstaltungsort: metabolon, Am Berkebach 1, 51789 Lindlar, Adresse für Navigationsgeräte: Remshagener Straße, 51789 Lindlar. Alle Angebote sind kostenfrei.

(rue)