Hückeswagen: Holter Wies’n in einem beheizten Festzelt

Drei Tage bayerisch feiern in Hückeswagen : Holter Wies’n in beheiztem Festzelt

Zum 110. Geburtstag der Feuerwehr-Löschgruppe Holte steigt eine große Party.

Die Tage sind gezählt: Am Donnerstag waren es noch acht Tage, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. September, steigt die Holter Wies’n in einem beheizten Festzelt auf’m Holte in Hückeswagen zum 110. Geburtstag der Löschgruppe in Holte. „Am kommenden Dienstag wird das Zelt aufgebaut. Danach werden wir es einrichten und oktoberfesttauglich machen“, kündigt Silke Lemmen vom Organisationsteam der Feuerwehreinheit Holte an. Auch dabei sei natürlich jede Hand gefragt und sie sei froh, dass sich die meisten Kameraden dafür Urlaub genommen hätten.

Das Festprogramm beginnt am Freitagabend. Dann heißt es „O-zapft is“ – und der Hückeswagener Landesjustizminister Peter Biesenbach hat sich bereiterklärt, das erste Fass gegen 19.30 Uhr anzuschlagen, „was dann als Freibier verteilt wird“, teilt Silke Lemmen mit. Musikalisch wird der Abend von DJ Tobi Beeck, der selber Mitglied der Löschgruppe Holte ist, gestaltet. Ein weiterer Höhepunkt ist der Auftritt des Mallorca-Stars Almklausi. Auch am Samstag wird es zünftig. Die Alpenstürmer aus Tirol kommen zum dritten Mal nach Holte, um das Zelt zum Beben zu bringen. Am Sonntag ist dann Familientag: Im Zelt wird eine 50-köpfige Blaskapelle aus Holland spielen. Und auch draußen um das Zelt herum gibt es viel zu erleben und entdecken, verspricht Silke Lemmen. Vom Kinderschminken und einer Feuerwehr-Hüpfburg bis zur Ausstellung historischer Traktoren und moderner Landmaschinen reicht die Palette der Angebote für die Besucher. Am Nachmittag landet der Rettungshubschrauber der Johanniter-Unfallhilfe auf den „Holter Wies’n“. Dann gibt es auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

An allen Tagen werden bayerische Schmankerl vom Feinsten serviert, heißt es in der Ankündigung. „Die Landmetzgerei Sachser stellt für uns Leberkäse und knusprigen Schweinebraten her. Am Samstag und Sonntag machen wir in unseren vom Altstadtfest bekannten Gusspfannen leckere Bratkartoffeln dazu. Außerdem schmecken die Spezialitäten auch im Brötchen gut. Natürlich fehlen auch die klassische Pommes-Currywurst nicht“, listet Silke Lemmen auf.

Jetzt gebe es in den kommenden Tagen also noch allerhand zu tun für die kleine Löschgruppe mit 25 aktiven Kameraden. „Das geht wirklich nur, wenn alle Partner, Nachbarn und Freunde Lust haben, eine zünftige Holter Wies‘n auf die Beine zu stellen. Und das haben wir“, schreibt Silke Lemmen. Samstag ist die Holter Wies’n schon ausverkauft. Für Freitag gibt es noch bis Mittwoch Karten bei Stilmix und in der Bergischen Buchhandlung. „Danach geben wir über die sozialen Netzwerke bekannt, ob es noch eine Abendkasse geben wird“, teilt Silke Lemmen mit.

(rue)
Mehr von RP ONLINE