1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Heike Mühlinghaus wird Ehrenmitglied beim TVW

Sportverein in Hückeswagen : Heike Mühlinghaus wird Ehrenmitglied beim TVW

Die Jahresberichte für 2019 und 2020 machten deutlich, dass Corona den TV Winterhagen in nahezu allen Bereichen lahm gelegt hat. Es gibt kaum Neuanmeldungen. Die Mitgliederzahl sank dramatisch.

Gerade die Jugend im TV Winterhagen (TVW) litt in den Corona-Monaten massiv unter den Einschränkungen. „Seit Oktober konnte kaum ein normales Training stattfinden. Auch die Umsetzung der Hygieneauflagen für die Turnhalle stellten die Übungsleiter vor eine enorme Herausforderung“, berichtete Jugendwart Alexander Busch bei der Jahresversammlung. Er wird sich nach seiner Wiederwahl auch in den nächsten zwei Jahren um die Sportjugend kümmern.

Prellballtrainer Michael Köthe sehnt vor allem für seine jugendlichen Mitglieder eine Wiederaufnahme des regelmäßigen Spielbetriebes herbei. „Die Prioritäten der Kinder haben sich nachteilig verlagert. Obwohl es kaum Alternativen gibt, werden die wenigen möglichen Trainingsstunden vernachlässigt. Die Jugendlichen leben in einer sozialen Vollbremsung. Es fehlt anscheinend am notwendigen Antrieb“, sagte er.

Die Jahresberichte für 2019 und 2020 machten deutlich, dass Corona den Sportverein in nahezu allen Bereichen lahm gelegt hat. „Es gibt kaum Neuanmeldungen“, klagte Finanzleiterin Ina Mühlinghaus. In den vergangenen anderthalb Jahren sank die Mitgliederzahl von 618 auf 500. „Dabei ist der Verein gerade jetzt in der schwierigen Zeit auf die Unterstützung seiner treuen Mitglieder angewiesen. Der Unterhalt für die Turnhalle muss bezahlt werden. Auch Hausmeister und Übungsleiter warten auf ihre Gehälter. Außerdem ist es uns weiter wichtig, unsere Trainer bei ihren Fortbildungen finanziell zu fördern“, sagte sie. Neuinvestitionen seien deshalb nicht geplant.

  • Das künftige Gewerbegebiet West 3 aus
    Neues Gewerbegebiet in Hückeswagen : Großes Interesse bei Firmen an West 3
  • Beim Speckstein-Workshop zeigt Reinhold Daubner-Winheller den
    Kinderbetreuung in Hückeswagen : Halbzeit beim Ferienprogramm im Juze
  • Die Plätze waren ebenso wie Hallen
    Politik überlegt in Kevelaer, die Vereine wegen Corona zu unterstützen : Debatte über Hilfe für Sportvereine

Die Neuwahlen erbrachten, dass Jürgen Hausmann zweiter Vorsitzender bleibt. Bis 2023 betreut Ina Mühlinghaus die Finanzen, Sabine Falk bleibt Organisationsleiterin. Beide werben dringend um Nachfolger aus den jüngeren Vorstandsreihen. „Wir werden beide keine weiteren Amtsperioden mehr übernehmen“, kündigten sie an. Dennis Decker übernimmt die Personalleitung, Sabine Weiß ist seine Stellvertreterin. Auch einen ersten Vorsitzenden hat der TVW nicht. Die Position ist seit dem Amtsende von Heike Mühlinghaus 2018 vakant. „Heike Mühlinghaus hat sich seit 1991 über viele Jahre im Vorstand engagiert. Deshalb möchten wir ihr die Ehrenmitgliedschaft anbieten“, schlugen Jürgen Hausmann und Ina Mühlinghaus vor. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

(mapa)