1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Grüne stiften der Stadtbibliothek Grünpflanzen

Politik in Hückeswagen : Grüne stiften der Stadtbibliothek Grünpflanzen

Die Grünen-Fraktion hat entschieden, die Aufwandsentschädigung für Projekte in Hückeswagen zu stiften. Diesmal kam die Stadtbibliothek in den Genuss einer besonderen Spende.

Für ihre politische Arbeit erhalten die Ratsmitglieder eine Aufwandsentschädigung durch die Stadt. Die Grünen-Fraktion hat entschieden, das Geld für Projekte in Hückeswagen zu stiften (die BM berichtete). So kam auch die Stadtbibliothek in den Genuss einer besonderen Spende. Hatten die Grünen doch Zimmerpflanzen für die Stadtbibliothek gekauft. Im Beisein von Fachbereichsleiter Alexander Stehl von der Stadtverwaltung übergaben Andreas Wurth und Utz Geßner als Fraktionsvertreter die Grünpflanzen an Büchereileiterin Regine Stefer.

„Nach der Neugestaltung der Bibliothek, jetzt ergänzt um den Pflanzenschmuck, ergibt sich ein ansprechendes Ganzes“, teilte jetzt Ortsvorsitzende Shirley Finster mit. Auch in Zeiten von Corona habe die Stadtbibliothek eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung. Das Angebot sei erheblich erweitert und noch attraktiver geworden.

(büba)