Hückeswagen: "Engelsbläser“ im Kultur-Haus Zach

Hückeswagen : Einstimmung aufs Fest mit den „Engelsbläsern“

Kurz vor den Festtagen geben die „Engelsbläser“ wieder ein Weihnachtskonzert im Kultur-Haus Zach.

Kurz vor dem Fest wird’s noch einmal richtig stressig, wenn die letzten Geschenke und Zutaten für die Weihnachtsbraten besorgt werden müssen. Zeit, um ein wenig herunterzukommen und sich in eine besinnliche Stimmung versetzen zu lassen, bieten am kommenden Freitag wieder die „Engelsbläser“. Dann gibt die Oldtime-Jazzband aus Engelskirchen im Kultur-Haus Zach unter dem Motto „Merry Christmas“ ein Weihnachtskonzert. 

Unter der Leitung des Jazzmusikers Bernt Laukamp, bis 2011 bei der WDR-Bigband aktiv, gewannen die Bläser in den vergangenen Jahren zunehmend an Tempo und Schwung, berichtet Stefan Noppenberger vom Trägerverein des Kultur-Hauses Zach. Heute sind sie weit über die Grenzen des Bergischen Landes hinaus bekannt. Seit Anfang 2018 betreut der Berufsmusiker Oscar Kliewe die Band.

Bei ihrem Hückeswagener Konzert wollen die „Engelsbläser“ ihr Publikum mit weihnachtlichen Klängen verzaubern, und neben Chorälen und Weihnachtsmusik präsentieren sie flotte Gospel- und Jazzsongs. Noppenberger: „Mit vielen einfühlsamen Klängen begeistern die Musiker genauso wie mit dem gekonnten Rhythmus und den leicht melancholischen Tönen.“ So bekommen die Zuhörer traditionelle und bekannte Weihnachtsmelodien zu hören, aber auch besinnliche Weihnachtslieder, die nicht häufig angestimmt werden. 

Karten zum Preis von zwölf Euro gibt’s im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.de. An der Abendkasse kosten sie 14 Euro.

Fr. 20. Dezember, 20 Uhr, Kultur-Haus zach, Islandstraße 5-7.