Hückeswagen: Drachenboot-Festival auf der Bever-Talsperre

Sport und Spaß in Hückeswagen : Drachenboot-Festival auf der Bever-Talsperre

Am Donnerstag sind die Drachenboote auf der Bever wieder los. 20 Teams messen sich im sportlichen Wettstreit und sorgen auch für viele lustige Momente.

20 Teams haben sich für das 19. Hückeswagener Drachenboot-Festival am kommenden Donnerstag, 20. Juni, an der Bever-Talsperre angemeldet. Sie liefern sich zu Fronleichnam spannende und lustige Rennen. Jedes Team besteht aus 20 Padllern – darunter müssen mindestens sechs Frauen sein und ein Trommler. Der Steuermann oder die Steuerfrau werden gestellt. Zehn Teams kommen aus Hückeswagen: „Jump & Rock“/TBH-Jumping; Drachenkolleg Hückesboot/Schüler und Lehrer des Berufskollegs; „Wupperdrachen“/Stadtverwaltung; „Gotteshüttenpower“/Jugend- und Sozialwerk Gotteshütte; „Pogojugend“/“Cooler Haufen“; SC Heide/“Die Nr. 1 im Dorf“; „Red Dragons“/Mitarbeiter der Sparkasse; „Jo-Stift-Dragons“/Mitarbeiter aus dem Altenzentrum Johannesstift; „Die Bever-Mexikaner“/Freundeskreis und „Team Pirates Hückeswagen“/Verrückte Mountainbiker. Hinzu kommen zwei Teams aus Radevormwald (“Herkingrader Wasserstecher“ und „Die Drachenbändiger“/Handballerr und Freune sowie Mannschaften aus Lindlar, Wipperfürth, Köln, Gummersbach und Wetter/Ruhr.

Do. 20. Juni, Fronleichnam, 9 bis 17 Uhr, Bever-Talsperre.

(rue)
Mehr von RP ONLINE