1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: CDU stiftet Löwen-Skulptur für Löwen-Grundschule

Spende der CDU Hückeswagen für Grundschul-Neubau : Handfeste Vorfreude auf den großen Schul-Löwen

Die Hückeswagener CDU schenkt der Löwen-Grundschule eine Löwen-Skulptur für den Neubau im Brunsbachtal. Jetzt gab‘s aber erst einmal ein kleines Modell, damit sich Schüler, Lehrer und Eltern Gedankenmachen können, wie der Löwe einmal gestaltet werden soll.

Es wird wohl der erste lebensgroße Bergische Löwe sein, der auf Hückeswagener Gebiet aufgestellt wird. Sein Platz könnte zudem nicht passender sein, soll er doch einmal den Eingangsbereich des neuen Gebäudes der Löwen-Grundschule im Brunsbachtal schmücken. Um die Wartezeit bis zum Umzug im Sommer zu verkürzen, dürfen die Lehrer, Kinder und Eltern jetzt kreativ werden und sich Gedanken zur Gestaltung des neuen „Wappentiers“ machen. Daher überreichten am Donnerstagmorgen für die CDU Margareta Coenen als stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbands und Frank Moritz, der Vorsitzende des Schulausschusses, der Schule vorab eine Miniaturausgabe des Löwen.

Schulleiterin Claudia Sträter und einige Viertklässler freuten sich über das Modell sehr. „Ich habe schon immer gedacht, dass so ein Löwe gut zu unserer Schule passen würde“, sagte die Rektorin. Anhand des weißen Rohlings soll nun das farbliche Design erarbeitet werden. „Die Kollegen habe schon tolle Ideen, aber wir holen natürlich auch die Eltern und Kinder mit ins Boot“, versicherte Claudia Sträter.

  • Der Kreig in Europa macht den
    Entsetzen, Bestürzung und Angst auch in Hückeswagen : Der Krieg ist zum Schul-Thema geworden
  • Regina Stefer, Leiterin der Stadtbibliothek, und
    Spannende Antworten für Hückeswagener Kinder : MINT-Bilderbuchbox für Bücherei
  • Auch beim Blumenmarkt am Sonntag, 6.
    Kulur-Haus Zach in Hückeswagen : Frühlingserwachen im Island

In Remscheid ist die Löwen-Skulptur seit dem Stadtjubiläum 2014 allgegenwärtig. An die 300 Löwen sollen bisher schon in der Region aufgestellt worden sein. Jetzt bekommt auch die Schloss-Stadt einen lebensgroßen Löwen. Während sich das 30 Zentimeter große Modell eher für das neue Sekretariat der Löwen-Grundschule eignet, soll das große Exemplar mit den Maßen 220 mal 70 mal 140 Zentimeter nach dem endgültigen Design-Entwurf bemalt und noch vor der Eröffnung auf dem neuen Schulgelände installiert werden. „Der Löwe bietet sicher auch ein schönes Motiv für die Einschulung“, ist die stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbands überzeugt.

Claudia Sträter kann sich gut vorstellen, das Löwen-Modell je nach Jahreszeit und Thema mit Nikolausmütze, Tornister oder Badetuch zu dekorieren. „Er soll auch einen Namen kriegen. Dazu werden wir eine Umfrage starten“, kündigte die Schulleiterin an.

Zunächst einmal muss aber ein farbliches Muster gefunden werden, mit dem sich die Löwen-Grundschule identifizieren kann. An der kreativen Findungsphase werden sich die Viertklässler, die das Miniaturmodell schon in den Händen halten konnten, noch beteiligen. Wenn es für sie gut läuft, haben sie die Schule allerdings bis zum Beginn des neuen Schuljahrs bereits verlassen.