1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Bilder, Worte und Klänge in Harmonie

Kultur-Haus Zach in Hückeswagen : Bilder, Worte, Klänge in Harmonie

Zu sehen sind neben den auf Leinwand gedruckten und handsignierten Bildern auch Plastiken aus Glas und lichtsammelndem Kunststoff. Darüber hinaus werden bei der Vernissage auch mehr als 100 weitere Werke in einer Digitalpräsentation gezeigt.

Im Kultur-Haus Zach gibt es ab kommenden Sonntag eine neue Ausstellung. Digital-Künstler Manfred Franz Friedrich Wimmershoff stellt seine Werke vor. Die Vernissage erfolgt am Sonntag ab 18 Uhr, zu der alle Interessierten willkommen sind. Bei einem Glas Sekt wird das Künstlerehepaar Sylvia und Manfred Franz Friedrich Wimmershoff in die farbenprächtigen und lebensbejahenden Werke einführen. Zu sehen sind neben den auf Leinwand gedruckten und handsignierten Bildern auch Plastiken aus Glas und lichtsammelndem Kunststoff. Darüber hinaus werden bei der Vernissage auch mehr als 100 weitere Werke in einer Digitalpräsentation gezeigt. Passend zu dem Ausstellungsmotto „Bilder, Worte und Klänge in Harmonie“ runden zeitgenössische und harmonisch abgestimmte Klänge eines Streichensembles mit Musik aus der Feder von Ehefrau Sylvia Wimmershoff die Vernissage an. Die Künstlerin hat sich im Bergischen Land in den vergangenen Jahren als vielseitige Musikerin von Klassik bis Pop aufgestellt. Als Komponistin und Arrangeurin ist sie seit 2010 tätig. Sie schreibt Kammermusik und Orchesterliteratur. Von 2008 bis 2018 war sie Schulleiterin des Berufskollegs Bergisch Land in Wermelskirchen bzw. des Bergischen Berufskollegs Wipperfürth und Wermelskirchen. Seit 2018 arbeitet sie als schulfachliche Dezernentin in der Bezirksregierung Köln.

  • Die Hückeswagener Künstlerin Katharina Walter präsentiert
    Künstlerin aus Hückeswagen : Acryl-Impressionen vom Radweg im Kultur-Haus Zach
  • Karl-Heinz Dyszkant aus Bergisch Gladbach ist
    Kulturmesse Hückeswagen : Kuchen, Kunst und Klönen im Kultur-Haus Zach
  • Kena Haas brachte bereits 2015 jede
    Konzert : Musikalische Klassiker aus Brasilien im Kultur-Haus Zach

Nach der Eröffnung am Sonntag ist die Ausstellung zu den regulären Veranstaltungen im Kultur-Haus Zach noch bis 22. März zu sehen. Der Eintritt ist frei.

So. 1. März, 18 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(rue)