Hückeswagen: Alte Ladestraße steht zum Teil unter Wasser

Überschwemmungen: Alte Ladestraße steht zum Teil unter Wasser

Betroffen ist der Bereich zwischen dem Aldi-Parkplatz und dem Bürgerbüro.

Im Bereich zwischen den Zufahrten zum Aldi-Parkplatz und dem Bürgerbüro steht Wasser auf der Alte Ladestraße. Auch der Parkplatz des Bürgerbüros ist überschwemmt, wie die Stadt mitteilt. Das Wasser kommt durch einen Regenwasserkanal an die Oberfläche. Die Stadt geht derzeit von einem Defekt an einer Rückstauklappe aus. Ein Stein oder ähnliches könne verhindern, dass die Klappe funktioniere. Der Defekt könne aber erst festgestellt und behoben werden, wenn kein Wasser mehr auf der Straße sei. „Das kann noch ein bis zwei Tage dauern, da es weiter regnet“, sagt Andreas Schröder von der Stadt Hückeswagen. Bis Mittwoch sei also mit Behinderungen zu rechnen.

So sieht es aktuell an der Alten Ladestraße aus. ⇥Foto- Schloss-Stadt Hückeswagen. Foto: Schloss-Stadt Hückeswagen
Auch der Parkplatz des Bürgerbüros ist überschwemmt. ⇥Foto: Schloss-Stadt Hückeswagen. Foto: Schloss-Stadt Hückeswagen
Mehr von RP ONLINE