Hückeswagen: 75 Senioren feiern den Advent

Evangelische Gemeinschaft in Scheideweg : 75 Senioren feiern Advent im Begegnungszentrum

Der Seniorenkreis 55Plus der Evangelischen Gemeinschaft Scheideweg dachte gemeinsam über die Bedeutung des Advents nach.

(rue) Großer Andrang im Begegnungszentrum der Evangelischen Gemeinschaft in Scheideweg: 75 Senioren kamen zur Adventsfeier des Seniorenkreises 55 Plus. „Wir konnten uns freuen über musikalische Beiträge von Ben und Alice Weber und Samuele Cascato und des Posaunenchors Scheideweg, die uns einige schöne Adventslieder sangen und spielten“, berichtete Sprecher Erhard Riedesel. Die Gäste hörten eine besinnliche Geschichte bei Kaffee und Kuchen. Zum Abschluss gab es für alle Gäste noch eine biblische Besinnung von Sieghard Günther aus Wermelskirchen. Gemeinsam dachten die Senioren über die Bedeutung der Adventszeit nach. Günther erklärte, dass Advent eigentlich „Ankunft“ bedeutet, darum die Frage, wessen Ankunft wir erwarten und wer der ist, dessen Geburtstag wir an Weihnachten feiern. „Er wies auf Jesus hin, der Mensch wurde, um uns Menschen nahe zu kommen“, sagte Riedesel.

(rue)