Stadt Hückeswagen und BEW Glasfasernetz für die Gewerbegebiete

Hückeswagen · Die Zuwendungsbescheide für den Glasfaserausbau für 229 Adressen in den Gewerbegebieten liegen vor. Die BEW erhält den Zuschlag für Ausbau des Breitbandnetzes. Am Donnerstag wurden die Kooperationsverträge unterzeichnet.

Am Kabelverzweiger an der Ecke Bockhacker Straße/Heinrich-Schicht-Straße trafen sich am Donnerstagvormittag die Partner von Stadt und BEW zur Unterzeichnung der Verträge (v.l.): Jonatan Garrido-Pereira, Reinhold Wittkötter, Dietmar Persian und Jens Langner.

Am Kabelverzweiger an der Ecke Bockhacker Straße/Heinrich-Schicht-Straße trafen sich am Donnerstagvormittag die Partner von Stadt und BEW zur Unterzeichnung der Verträge (v.l.): Jonatan Garrido-Pereira, Reinhold Wittkötter, Dietmar Persian und Jens Langner.

Foto: Joachim Rüttgen