1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Gitarrenkunst von Don Alder im Kultur-Haus Zach

Hückeswagen : Gitarrenkunst von Don Alder im Kultur-Haus Zach

Bei der nächsten Blues-Night am kommenden Freitag gibt es im Kultur-Haus Zach eine Premiere: Erstmals steht der kanadische Gitarrenkünstler Don Alder auf der Bühne. Der Singer-Songwriter gastiert im Rahmen seiner Frühjahrstour in Hückeswagen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir bei unserer kommenden Blues-Night einen Musiker aus Kanada verpflichten konnten", sagt Detlef Bauer, Vorsitzender des Trägervereins des Kultur-Hauses.

Die Musik des erfahrenen Künstlers bewegt sich zwischen vielen verschiedenen Musikgenres: So finden sich in seinem Repertoire Stücke mit Elementen aus Jazz, Folk, Roots, Blues, Bluesgrass sowie der Weltmusik. Ein besonderes Klangbild erreicht Don Alder dabei immer wieder durch eine spezielle Finger- und Percussiontechnik. Das klingt dann so, als höre man mehrere Gitarren gleichzeitig. Auf dem Programm im Kultur-Haus stehen unter anderem Lieder von Alders neuer CD "Armed & Dangerous". "Das Publikum wird überrascht sein, was man mit einer Akustikgitarre machen kann", verspricht der kanadische Künstler.

Karten zum Preis von zehn Euro gibt es im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie im Internet unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro.

Freitag, 17. März, 20.30 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5.

(lai)