Hückeswagen: "Gangster der Gitarre" im Kultur-Haus

Hückeswagen : "Gangster der Gitarre" im Kultur-Haus

Für den letzten Freitag im April lädt der Trägerverein vom Kultur-Haus Zach zur nun schon zweiten Blues-Night ein. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar ist es diesmal gelungen, die Band "The Fabulous Guitar Gangsters" für ein Gastspiel in Hückeswagen gewinnen.

Dazu heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins: "Als Urgesteine der Rock- & Blues-Szene des Ruhrgebiets nehmen ,The Fabulous Guitar Gangsters' ihr Publikum mit handwerklich kernigem, Blues getränktem Gangstersound in Geiselhaft." Neben eigenen Titeln der Band werden auch Blues-Classics und Songs berühmter Musiker wie Tom Waits, Muddy Waters, Bob Dylan oder John Martyn zu hören sein.

Bandleader, Gitarrist und Sänger ist Matthes Fechner. Begleitet wird er von Ralph Murch (Bass), Nils Bloch (Drums) und Diddi "Ray" Bonner (Piano). Die Bandmitglieder bezeichnen sich selbst als "echte Kerle, die den Soul im Herzen tragen". "Blues Fans im Bergischen, die auf etwas rockigeren Blues stehen, werden beim Konzert im Kultur-Haus Zach voll auf ihre Kosten kommen", verspricht der Veranstalter.

Karten sind ab sofort zum Preis von zehn Euro im Vorverkauf erhältlich bei der Bergischen Morgenpost, Islandstraße, in der Bergischen Buchhandlung an der Bahnhofstraße und in der Buchhandlung Bücherwurm, Islandstraße. An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro.

Freitag, 27. April, Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(RP/rl)
Mehr von RP ONLINE