Hückeswagen: Fußgängerbrücke - fehlendes Geländer kommt in Kürze

Hückeswagen: Fußgängerbrücke - fehlendes Geländer kommt in Kürze

Still ruht die Baustelle: An der neuen Fußgängerbrücke Brückenstraße tut sich schon seit einigen Wochen nichts. Dabei sollte sie eigentlich Mitte August zur Benutzung freigegeben werden. Das kritisieren bereits Anwohner, die langsam ungeduldig werden und die Brücke endlich benutzen wollen.

Woran es liegt, dass seit geraumer Zeit nicht gearbeitet wird, kann Bauamtsleiter Andreas Schröder nicht sagen. Wohl aber bestätigte er: "Nächste Woche werden die Geländer geliefert." Die sind auf beiden Seiten der Brücken zwingend notwendig, damit niemand den Abhang zum Radweg hinunter stürzt. "Wir hoffen, dass die Arbeiter nächste Woche alles hinkriegen", sagte Schröder. Das betrifft dann auch den Einbau der letzten Asphaltschicht.

Fest steht: Am Freitag, 1. September, 14 Uhr, wird die Fußgängerbrücke von der Stadtverwaltung offiziell freigegeben - mit einem kleinen Fest.

(büba)