Hückeswagen: Frühlingserwachen am Sonntag im Kultur-Haus Zach

Hückeswagen: Frühlingserwachen am Sonntag im Kultur-Haus Zach

Auch wenn es noch sehr winterlich ist, ist der Hückeswagener Einzelhandel doch auf den Frühling eingestellt - und der Trägerverein des Kultur-Hauses Zach tut's ihm gleich. Beim "Frühlingsfest", dem verkaufsoffenen Sonntag am 4. März, 13 bis 18 Uhr, öffnet er das Veranstaltungsgebäude im oberen Island. Dort erwarten die Besucher blühende Frühlingsboten.

"Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit zwei Hückeswagener Gärtnereien ein wenig Frühling und blühende Pflanzen passend zum ,Frühlingsfest' anbieten können", betont Vorsitzender Detlef Bauer. "So können sich die Besucher ein Stück Frühling aus einer bunten Vielfalt zu ansprechenden Angeboten mit nach Hause nehmen." In Kooperation mit der Friedhofsgärtnerei Schmidt von Dirk Blasberg verkauft der Trägerverein verschiedene Frühlingsblumen und -schalen. Am Stand der Orchideen-Gärtnerei Neuhaus gibt es verschiedenste Orchideen sowie praktische Tipps zur Pflege.

Zudem ist im Kulturhaus die laufende Ausstellung der beiden Flüchtlinge Emmanuel Debrah aus Ghana und Murad Karo aus Armenien mit Bildern, die zum Teil auf ihrer Flucht entstanden sind, zu sehen. Unter anderem sind Bleistiftzeichnungen, ergreifende und ausdrucksstarke Bilder ausgestellt. Auch können die Besucher bei frischen Waffeln, selbst gebackenem Kuchen bei Kaffee oder Tee das Treiben auf der Islandstraße beobachten. Die Tische sind mit frühlingshafte Ballonkreationen von "Ballonmeister" Frank Jeschke dekoriert.

  • Remscheid : Hückeswagen

Der Eintritt ist kostenfrei.

(büba)
Mehr von RP ONLINE