1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Franzi Rockzz und Dustin Stoy im Kultur-Haus Zach

Konzert : Franzi Rockzz und Dustin Stoy im Kultur-Haus Zach

Im Mittelpunkt des Programms stehen melancholische Melodien von akustischer Gitarre, aber auch stimmungsvolle Rhythmen und Ohrwürmer.

Die Wuppertaler Singer-Songwriterin Franzi Rockzz tritt am kommenden Freitag, 18. Januar, ,ab 20.30 Uhr im Kultur-Haus Zach auf. Die „Geschichten aus dem Leben“ verarbeitet die Musikerin zu manchmal eher lyrischen, mal auch sehr konkreten Texten. Da sie sich auf der Bühne jedes Mal neu erfindet, können sich die Besucher auf guten Singer/Songwriter-Rock mit einem Schuss musikalischer Wundertüte freuen, kündigt Stefan Noppenberger vom Trägerverein im Kultur-Haus an. Dabei setze sie den speziellen Sound ihrer Stimme gezielt ein, um ihre bildhafte Sprache zu unterstreichen. Im Mittelpunkt des Programms stehen melancholische Melodien von akustischer Gitarre, aber auch stimmungsvolle Rhythmen und Ohrwürmer. Von Herzschmerz-Balladen über Punkrockelemente und Streifzügen auf den Spuren von Janis Joplin ist die Musik vielseitig, persönlich und ohne Schnörkel und Schminke.

Als Special Guest wird der Hückeswagener Singer/Songwriter Dustin Stoy nach zwei Jahren kreativer Pause wieder auf der Bühne zu sehen sein und sein Publikum mit deutscher Singer-/Songwritermusik erfreuen. „Dustin wird neue wie auch alte Songs, die er in der Vergangenheit schon mit Band auf unzähligen Konzerten gespielt hat, mitbringen“, berichtet Noppenberger. Kevin Gedert, ein alter Bekannter wie auch guter Freund, wird mit Stoy bei einzelnen Songs mit auf der Bühne stehen. Wer die jungen bergischen Musiker mit junger Musik und akustischen Sounds erleben möchte, sollte sich das Konzert nicht entgehen lassen. Karten (zehn Euro) im Vorverkauf gibt es in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.de An der Abendkasse kosten die Karten zwölf Euro.

(rue)