1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Faszination Golf entdecken

Hückeswagen : Faszination Golf entdecken

Unter dem Motto "Vorbeikommen, Ausprobieren, Spaß haben" hatte der Golfclub Dreibäumen, gemeinsam mit mehr als 350 Golfanlagen, für Sonntag zum bundesweiten Golf-Erlebnistag eingeladen. Die Resonanz war sehr gut.

Selbst das typisch bergische (Regen-)Wetter kann Jürgen Huppertz das ehrgeizige Lächeln und die Vorfreude auf den nächsten Schlag nicht verderben. Der Remscheider steht an diesem Sonntag gemeinsam mit vielen anderen Interessierten jeden Alters, die zum Golf-Erlebnistag gekommen sind, auf der Golfanlage in Dreibäumen und versucht, sich auf die richtige Drehung zu konzentrieren und die Anweisungen der Trainer umzusetzen.

Viele kleine Erfolgserlebnisse

Huppertz kennt die Abläufe und Regeln des Golfsports schon aus dem Fernsehen, doch die Praxis lässt ihn staunen: "Das ist viel schwerer als ich gedacht hätte. Aber umso interessanter ist es, alles selber einmal auszuprobieren." Die kleinen Erfolgserlebnisse wie ein gelungener Schlag oder ein eingelochter Ball sind es, die ihn immer mehr fesseln. Egal ob Putten, Chippen oder Driven: Alle verschiedenen Spielsituationen können in diesen vier Stunden ausprobiert und in anschließenden kleinen Wettbewerben unter Beweis gestellt werden. Auch Golf-Demonstrationen rund um den kleinen weißen Ball durch die professionellen Trainer gehören mit zum Programm.

  • Hückeswagen : Golf-Erlebnistag zum Ausprobieren in Dreibäumen
  • Radevormwald : Golf-Erlebnistag zum Schnuppern in Dreibäumen
  • Golf : Kostenlos Golfspielen ausprobieren

Warum nicht einfach mal vorbei gucken, dachten auch die Hückeswagenerin Eileen Schubert (21) und ihr Freund Jan Logemann (29). Zufällig hatten sie in der Zeitung von dem Golf-Erlebnistag in Dreibäumen gelesen. Obwohl beide noch keine Erfahrung haben und sich der Schläger in der Hand noch sehr ungewohnt anfühlt, fliegen die Bälle weit über 100 Meter und bleiben beim Putten nur wenige Zentimeter vom Loch entfernt liegen. "Golf macht Spaß, wir kommen auf jeden Fall wieder", lautet das Fazit des Paars am Ende des Erlebnis-tags.

Zufrieden mit der sehr guten Resonanz ist Dr. Walter Döllinger, Pressesprecher des Golfclubs Dreibäumen. Aufgrund der vielen Vorurteile und des Unwissens über diesen naturnahen und kommunikativen Sport sei es schwierig, die Faszination Golf einem breiteren Publikum näher zu bringen. "Golf muss man erleben, dann lässt einen dieser Sport nicht mehr los", versichert Döllinger und betont, dass auch außerhalb solcher Erlebnistage Golf-Interessierte in Dreibäumen immer gerne gesehen und willkommen sind.

Schnupperkurse auch für Gruppen

So bieten zum Beispiel die PGA-Golfprofessionals Christian Durchner und Martin Wiemer unverbindliche Gruppenschnupperkurse und Trainingsstunden auch für Nicht-Mitglieder an, um den Spaß und die Vorzüge vom Golfsport zu vermitteln. Am Ende des Tages gibt es trotz trüben Wetters viele strahlende Gesichter — und wieder ein paar Golffreunde mehr.

(RP/rl)