Hückeswagen: Fackelzug startet im dichten Schneefall

Hückeswagen: Fackelzug startet im dichten Schneefall

Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Gestern am frühen Abend setzte sich der traditionelle Fackelzug zum "Hüttenzauber" bei dichtem Schneefall vom Schloss aus in Richtung Wilhelmplatz in Bewegung - begleitet von Nikolaus (Bürgermeister Dietmar Persian), Christkind Kirsten Otto und Maikel (4).

Für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgten die zahlreichen Fackeln, die sich die Teilnehmer entweder vorher besorgt oder vorm Schloss gekauft hatten.

Vorbei ging es an den hübschen Buden auf der Islandstraße runter zum Wilhelmplatz, wo die Kinder dem Nikolaus ihre Wunschzettel überreichten und eine kleine Überraschung bekamen. Heute, Samstag, und morgen, Sonntag, sorgen 50 Aussteller auf der Islandstraße und am Wilhelmplatz für eine heimelige Atmosphäre. Und damit aus dem Hüttenzauber am Wochenende auch tatsächlich ein kleines Wintermärchen werden kann, schneite es gestern Abend noch etwas weiter.

(RP)