Hückeswagen: Einwohnerzahl im Mai nur ganz leicht gesunken

Hückeswagen: Einwohnerzahl im Mai nur ganz leicht gesunken

Die Einwohnerzahl in der Schloss-Stadt hat sich im vergangenen Monat nur ganz leicht verringert - und zwar um drei von 15847 auf jetzt aktuell 15844. Das teilte jetzt das Einwohnermeldeamt mit.

Zum Ende des Vormonats waren in Hückeswagen 15.399 Hauptwohnsitze gemeldet - fünf weniger als noch im April, aber 30 mehr als im März. Die Zahl der Nebenwohnsitze stieg um zwei von 443 auf 445 an. Die Zahl der Sterbefälle war im Vormonat fast doppelt so hoch wie die der Geburten: 13 Todesfälle standen nur sieben angemeldeten Neugeborenen gegenüber.

Die Statistiker im Bürgerbüro registrierten im vergangenen Monat 49 Zuzüge, 61 Umzüge und 58 Wegzüge. Ende Mai lebten 1276 Menschen mit ausländischen Wurzeln in Hückeswagen - 741 Frauen und 535 Männer.

(rue)