Hückeswagen: Eingeschränkte Zeiten bei Stadt und Bad an Karneval

Hückeswagen: Eingeschränkte Zeiten bei Stadt und Bad an Karneval

Die "jecke Zick" hat auch Auswirkung auf die Stadtverwaltung. So bleiben die Dienststellen an Weiberfastnacht, 8. Februar, und am Rosenmontag, 11. Februar, jeweils ab 12 Uhr geschlossen. Die Stadtbibliothek öffnet an beiden Tagen erst gar nicht, teilt Birgit Sünger von der Stadt mit.

Auch für das Bürgerbad und die Sauna im Brunsbachtal gibt es an den beiden jecken Tagen Veränderungen. So teilt Eva Baglieri von der Geschäftsführung mit, dass an Weiberfastnacht, 8. Februar, nicht nur Bad und Sauna, wie an jedem Donnerstag, geschlossen sein werden. Es findet an diesem Tag auch kein Vereinsschwimmen statt. Auch an Rosenmontag, 12. Februar, bleiben Bad und Sauna im Brunsbachtal für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Die Frühschwimmer können dagegen von 7 bis 9.30 Uhr ihre Bahnen ziehen.

(büba)