Hückeswagen: Ein Schwerverletzter nach Unfall auf Baustelle am Etapler Platz

Hückeswagen: Ein Schwerverletzter nach Unfall auf Baustelle am Etapler Platz

Ein 60-jähriger Bauarbeiter ist am Montagmittag in einen sieben Meter tiefen Schacht gefallen. Dabei verletzte er sich schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr soll nicht bestehen

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der schwere Unfall auf der Baustelle am Etapler Platz gegen 13.15 Uhr während des Kran-Abbaus. Das Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen zu Ursache und Hergang des Unglücks aufgenommen.

Am Etapler Platz entsteht zurzeit ein neues Wohn- und Geschäftshaus. Im Zuge dessen kam auch ein imposanter Kran zum Einsatz, der seit gestern Morgen mit einem riesigen Autokran abgebaut wurde. Damit sind die Hochbauarbeiten beendet. Zurzeit läuft der Innenausbau in dem neuen Gebäude.

(rue)