1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

DRK ruft zur nächsten Blutspende in Hückeswagen auf

Deutsches Rotes Kreuz : DRK ruft zur nächsten Blutspende in Hückeswagen auf

Es gibt nicht genügend Blutkonserven. Deshalb ruft das DRK zur nächsten Blutspende in Hückeswagen auf.

Die Entwicklung ist dramatisch: Jährlich verlieren die DRK-Blutspendedienste zehntausende Blutspender. „Der aktive Stamm von Lebensrettern schwindet so schnell, dass es schon heute große Probleme gibt, zu jeder Jahreszeit genügend Blutkonserven über alle Blutgruppen bereithalten zu können“, heißt es in einer Pressemitteilung – verbunden mit dem Hinweis auf die nächste Möglichkeit, Blut in Hückeswagen zu spenden: Mittwoch, 23. Januar, 15 bis 19.30 Uhr, Realschule, Kölner Straße 53. Als Dankeschön erhalten alle Blutspender eine Ringelblumensalbe. Blut spenden kann jeder im Alter von 18 bis 76 Jahren, Neu-Spender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen. Für alle, die mehr über die Blutspendetermine erfahren wollen, hat der Blutspendedienst West eine kostenlose Hotline geschaltet. Unter Tel. 0800 1194911 werden montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen beantwortet.
www.blutspendedienst-west.de

Mi. 23. Januar, 15 bis 19.30 Uhr, Realschule, Kölner Straße 53.

(rue)