Drachenboot-Rennen 2018 in Hückeswagen - "Drachen" kämpfen auf Bever um den Sieg

Hückeswagen : "Drachen" kämpfen auf Bever um den Sieg

Zum 18. Mal veranstaltet die IG Zeltplätze an Fronleichnam ihr Drachenboot-Festival.

Der Name war - zumindest 2017 - Programm: Das Wipperfürther Jux-Team "ÜberholverBoot" siegte im Finale des 17. Drachenboot-Festivals. Am kommenden Donnerstag, Fronleichnam, wollen die Männer und Frauen aus der Hansestadt ihren Titel verteidigen. Die Konkurrenz ist jedoch groß und besteht aus 19 Teams mit Namen wie "Paddelgarde", "Jo-Stift-Dragons", "Beverwatch" oder "Die Drachenbändiger". Sieben Mannschaften kommen aus Hückeswagen, drei aus Radevormwald, der Rest kommt aus Wipperfürth, Lindlar, Netphen, Köln, Wuppertal, Gummersbach, Remscheid und Mühlheim/Ruhr.

Los geht's um 9 Uhr mit den Trainingsfahrten in der Bucht der "Zornigen Ameise" vor der DLRG-Wachstation. Die Vorläufen beginnen um 11.30 Uhr, die Finalläufe um 15.10 Uhr schafft. Für 16.30 Uhr ist der Start des Finales der drei besten Drachenboot-Teams vorgesehen.

Zuschauer sind willkommen; der Eintritt ist kostenfrei.

(büba)
Mehr von RP ONLINE